Nun da der Herbst naht und das Wetter sich allmählich anpasst, habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich Erkältungen vorbeugen kann, wenn das Töchterlein nach dem Schwimmunterricht mit nassen Haaren zurück zur Schule bzw. nach Hause kommt.

Da mit dem Herbst sowieso wieder die Mützenzeit anbricht, lag es nah, eine Mütze für nasses Haar zu kreieren.

Zufälligerweise hatte ich in meinem Stofflager noch einen schönen Sternchenfrottee. Dieser war eigentlich für eine Strandtasche gedacht, aber da der Urlaub uns dieses Jahr in die Berge geführt hatte, gabs auch bisher keine Strandtasche.

Passend zu dem Frottee hatte ich auch noch verschiedene Reste Jerseys und nachdem ich mir eine hübsche Stoffkombi ausgesucht hatte, ging es an die Arbeit.

Innenteil aus Frottee, Außenteil aus Jersey zugeschnitten und ab an die Nähmaschine.

Zum Aufhängen und zur Deko noch eine kleine Schlaufe dran und natürlich mein ordana Label.

Kurze Zeit später war die erste Frotteemütze erschaffen.

Nun dachte ich mir, gibt es vielleicht auch noch andere Eltern, deren Kinder nach dem Schwimmen mit nassen Haaren nach Hause kommen und habe kurzerhand den Abend an der Nähmaschine verbracht und 3 weitere wunderschöne Exemplare der Frotteemütze genäht.

Diese könnt Ihr zum Preis von 20€ pro Stück inkl. 19% MwSt. bei mir erhalten. Dazu kommt ggf. noch der Versand (2,50€ unversichert, 6,90€ versichert).

Ich freue mich auf eure Kontaktaufnahme unter dem Stichwort „Frotto“.

Übrigens kann die Mütze auch als Wendemütze getragen werden. Kopfumfang bis 56cm.

 

IMG_3138 IMG_3137 IMG_3136 IMG_3135 IMG_3134 IMG_3132 IMG_3128